Skip to main content

Was ist ein Bildungsmonitoring und was kann es als Steuerungsinstrument leisten?

Prof. Döbert bietet einen umfassenden Einstieg in die theoretischen Grundlagen und praktischen Rahmenbedingungen eines Bildungsmonitorings und erläutert die Steuerungsrelevanz und Zielsetzung eines kommunalen Bildungsmonitorings.

Videopodcast von Professor Dr. Hans Döbert

Der Referent

Hans Döbert studierte Mathematik und Erziehungswissenschaften. Seit 1992 ist er in verschiedenen Positionen beim Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) tätig. Er war als verantwortlicher Mit-Autor an der Erstellung der nationalen Bildungsberichte 2003 (KMK-Bericht), 2006, 2008 und 2010 beteiligt. Heute ist Professor Dr. Hans Döbert selbständiger Berater zu Themen des kommunalen Bildungsmonitorings und Bildungsmanagments.