Zum Hauptinhalt springen

News

Newsmeldung |

Bundeswettbewerb MIXED UP fördert kulturelle Bildungspartnerschaften

Mit dem Bundeswettbewerb „MIXED UP“ unterstützen die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Kooperationsteams aus Schulen, Kindertagesstätten und aus der Kultur- oder Jugendarbeit. Ausgezeichnet werden Kooperationsprojekte, die sich für kulturelle Teilhabemöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen einsetzen.

In neun verschiedenen Kategorien werden Preise in Höhe von jeweils 2.500 Euro vergeben. In diesem Jahr können sich Kooperationsteams aus Rheinland-Pfalz für den Länderpreis bewerben. Das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz als Landespartner, das BMFSFJ und die Initiative „Austausch macht Schule“, die sich für den internationalen Schüler- und Jugendaustausch einsetzt, stiften die Preise.

Bewerbungen sind noch bis zum 15. Mai 2019 möglich. Die Auswahl der Preisträgerprojekte durch die Fach- und Jugendjury wird im September 2019 erfolgen. Die Preisverleihung findet am 21. November 2019 in Mainz statt.

Weitere Informationen zum Bundeswettbewerb und die Möglichkeit zur Bewerbung erhalten Sie auf der Website des Bundeswettbewerbs „MIXED UP“:
www.mixed-up-wettbewerb.de

Weitere Informationen und Voraussetzungen zur Bewerbung für den MIXED UP Länderpreis Rheinland-Pfalz erhalten Sie unter:
https://www.mixed-up-wettbewerb.de/preiskategorien/laenderpreis-rheinland-pfalz.html


zurück

News & Termine

Veröffentlichung |

Neue Handreichung: Die Kooperationswerkstatt

Mit unserer neuen Handreichung möchten wir das Format der "Kooperationswerkstatt“ allen interessierten Kommunen und Bildungsbüros zugänglich machen…

Newsmeldung |

Landrat Schartz im Gespräch über die Zukunft der Bildung im ländlichen Raum

Landrat Günther Schartz spricht im Interview mit der Transferagentur über die Veröffentlichung des Positionspapiers des Landkreistages Rheinland-Pfalz…

Newsmeldung |

Ministerin Karliczek kündigt neue Programme der Transferinitiative an

Am 16. März 2021 fand die Bundeskonferenz Bildungsmanagement des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erstmals in digitaler Form statt.

Kontakt

Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Rheinland-Pfalz - Saarland

Domfreihof 1a | 54290 Trier

fon 0651 · 46 27 84 · 0
fax 0651 · 46 27 84 · 99

info@transferagentur-rlp-sl.de
www.transferagentur-rheinland-pfalz-saarland.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular vollständig aus. Bitte beachten Sie den Hinweis zum Datenschutz unten.

Neues Benutzerprofil erstellen
Newsletter abonnieren

Hinweis Datenschutz
Wenn Sie unseren Newsletter abonieren, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und willigen ein, dass die Transferagentur RLP-SL Ihre angegebenen Daten speichern darf, um Ihnen Informationen über kommunale Bildungslandschaften und die Arbeit der Transferagentur sowie über Veranstaltungen zuzusenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter sowie per E-Mail an: info@transferagentur-rlp-sl.de