Skip to main content

Kommunalforum „Bildungsmanagement“ und „Bildungsmonitoring“

Datum: 31.08.2016, 10:00Uhr- 16:00Uhr

Mitarbeitende im kommunalen Bildungsmanagement agieren als Vermittler zwischen Akteuren und Ressorts mit ihren jeweiligen Zuständigkeiten. Ob intern abgeordnet oder neu im Job – ungewohnte Aufgabenstellungen bringen neue Herausforderungen mit sich und werfen viele Fragen auf. Welche ersten Schritte müssen wir gehen, um ein Bildungsmanagement in der Verwaltung erfolgreich auf den Weg zu bringen? Wie gehe ich den Aufbau eines Bildungsmonitorings an und welche Partner brauche ich dafür? Wie kann man die notwendigen Kooperationsstrukturen aufbauen?

Im Zentrum dieses Kommunalforums steht das Ankommen in der Arbeit eines datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements. Eine erfahrene Bildungsmanagerin gibt Impulse, um Ihnen den Einstieg in die Koordinierungsarbeit zu erleichtern. Sie tauschen sich über das eigene Vorgehen in den Themenbereichen Bildungsmanagement und -monitoring mit Blick auf erste Projekte und Kooperationen aus und reflektieren, wie Sie die Zusammenarbeit zwischen beiden Bereichen gestalten können.

Die Veranstaltung bildet den Auftakt für regelmäßige Kommunalforen in den Themengebieten „Bildungsmanagement“ und „Bildungsmonitoring“.

Fachliche Begleitung und Impuls:

Martina Soddemann, Amtsleiterin Schule, Kultur und Sport des Kreises Herford

Tim Thielen und Hanno Weigel, Kommunale Beratung, Transferagentur RLP-SL

Moderation:

Sebastian Müller, Qualifizierungsmanagement, Transferagentur RLP-SL

Zielgruppe:

Mitarbeitende in Bildungsmanagement und Bildungsmonitoring sowie weitere am Aufbau eines Bildungsmanagements Beteiligte aus Kommunalverwaltungen, die eine Zielvereinbarung abgeschlossen haben

Anmeldung:

Unsere Kommunalforen richten sich ausschließlich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunen, die bereits eine Zielvereinbarung abgeschlossen haben.

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldeschluss: 24. August 2016

Mit einer Anmeldung erkennen Sie die "Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Qualifizierungen" an.

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung per Email an: info@transferagentur-rlp-sl.de