Skip to main content

Projektplanung und Steuerung in kommunalen Bildungslandschaften

Datum: 15.05.2019, 10:00Uhr- 17:00Uhr
Ort: Business + Innovation Center, Trippstadter Straße 110, 67663 Kaiserslautern

Mitarbeitende in Bildungsmanagement und Bildungskoordination einer Kommune haben die Aufgabe, die Aktivitäten einer Vielzahl von Akteuren zusammenzuführen und zu koordinieren. Dafür müssen sie den Überblick über die verschiedenen Projekte und Abläufe behalten und ein abgestimmtes, planvolles Vorgehen der Akteure in den einzelnen Projekten ermöglichen.

Die Qualifizierung vermittelt die Grundlagen, um die eigene koordinierende Arbeit bei übergreifenden Bildungsprojekten zu strukturieren und eine wirkungsorientierte Zeit- und Ressourcenplanung zu gewährleisten. Sie lernen, Rahmenbedingungen auszuleuchten sowie Meilensteine zu planen und im Alltag umzusetzen. Praktische Tipps helfen Ihnen in der Kommunikation mit Partnern aus der Bildungslandschaft und im Umgang mit Stolpersteinen der Projektarbeit in der Verwaltung. Auf der Basis der vermittelten Kenntnisse erstellen Sie einen Projektplan für ein Vorhaben Ihrer Verwaltung.

Zielgruppe:

Bildungsmanager, Bildungsmonitorer, Bildungskoordinatoren für Neuzugewanderte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kommunalverwaltungen, die mit der Planung und Koordinierung von Bildungsprojekten betraut sind.

Referent:

Stefan Kalle ist Organisationsentwickler, Trainer und Projektcoach. Er beschäftigt sich schwerpunktmäßig damit, wie Organisationen, Bereiche/Teams und einzelne Menschen lernen, sich entwickeln und Projekte umsetzen können.

Ziele und Inhalte:

  • Grundkonzepte und Kompetenzen für die Projektkoordination
  • Methoden und Werkzeuge einer gelingenden Projektarbeit
  • Kommunikation und Abstimmung mit Projekt- und Kooperationspartnern

Datum: 15. Mai 2019, 10:00-17:00 Uhr

Teilnehmerzahl: max. 16 Personen

Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldeschluss: Die Veranstaltung ist ausgebucht.