Zum Hauptinhalt springen

Von der Fach- zur Bildungsplanung: Integriert. Kommunal. Vernetzt.

16. Juni 2021 | Digitale Thementagung

Das Ministerium für Bildung und die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion des Landes Rheinland-Pfalz sowie die Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Rheinland-Pfalz – Saarland laden Sie herzlich zur digitalen Thementagung „Von der Fach- zur Bildungsplanung: Integriert. Kommunal. Vernetzt.“ am 16. Juni 2021 ein.

Die kommunalen Planungsaufgaben im Bereich Bildung, wie Schulentwicklungsplanung, Jugendhilfeplanung, Kitabedarfsplanung und andere, spielen in der Begleitung und Förderung gelingender Bildungsbiografien eine zentrale Rolle. Denn: Wer Bildung als dynamisches, ganzheitliches Konzept versteht, das alle Lebensphasen und Institutionen übergreift, benötigt auch ganzheitliche Planungsperspektiven. Eine integrierte Planung im Bildungsbereich auf Grundlage eines datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements kann die Zusammenarbeit von Bildungseinrichtungen verbessern, Organisationsstrukturen optimieren und zukunftsfähige Bildungslandschaften entwickeln.

Bei der Thementagung möchten wir als Bildungsministerium, ADD und Transferagentur gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Praxis, Forschung und Politik zeigen, wie das vernetzte und abgestimmte Arbeiten verschiedener kommunaler Planungsstellen gelingen kann – und welchen Beitrag das datenbasierte kommunale Bildungsmanagement in diesem Prozess leistet. Das Tagungsprogramm bietet mit einer impulsgebenden Keynote, einer Gesprächsrunde unter dem Motto „Quo Vadis kommunale Bildungsplanung?“ sowie einer Palette an praxisnahen Fachforen einen facettenreichen Blick auf das Thema „Kommunale Bildungsplanung“.

In den verschiedenen Formaten stellen wir „Good Practice“-Beispiele, u. a. für Planungsstellen aus dem frühkindlichen Bereich, für Schulentwicklungsplanung und Jugendhilfeplanung, vor und besprechen die Gelingensbedingungen für den Aufbau einer integrierten Planung. Neben wertvollem Grundlagenwissen, neuen Ansätzen und der Gelegenheit zum fachlichen Austausch erhalten Sie von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bildungsministeriums hilfreiche Hintergrundinformationen zu den neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen der Schulentwicklungsplanung sowie Unterstützungsmöglichkeiten durch das Ministerium.

Referenten

Anmeldung: Die Veranstaltung ist kostenfrei. Detaillierte Informationen zum Programm und zur Anmeldung stellen wir Ihnen in Bälde zur Verfügung.

Sabine DesoyeKommunale Beratung 0651 / 46 27 84-25 E-Mail schreiben


Martin FrangerMarketing und Veranstaltungsmanagement 0651 46 27 84-31 E-Mail schreiben

Kontakt

Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Rheinland-Pfalz - Saarland

Domfreihof 1a | 54290 Trier

fon 0651 · 46 27 84 · 0
fax 0651 · 46 27 84 · 99

info@transferagentur-rlp-sl.de
www.transferagentur-rheinland-pfalz-saarland.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular vollständig aus. Bitte beachten Sie den Hinweis zum Datenschutz unten.

Neues Benutzerprofil erstellen
Newsletter abonnieren

Hinweis Datenschutz
Wenn Sie unseren Newsletter abonieren, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und willigen ein, dass die Transferagentur RLP-SL Ihre angegebenen Daten speichern darf, um Ihnen Informationen über kommunale Bildungslandschaften und die Arbeit der Transferagentur sowie über Veranstaltungen zuzusenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter sowie per E-Mail an: info@transferagentur-rlp-sl.de