Zum Hauptinhalt springen

News

Veröffentlichung |

Abschlussbroschüre der Bildungskoordination für Neuzugewanderte

Infolge der erhöhten Zuwanderung im Jahr 2015 hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung das Programm „Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ ins Leben gerufen. Ziel des in die Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement eingebetteten Programms ist es Bildungsteilhabe als Schlüssel zur gesellschaftlichen Integration zu ermöglichen. 321 Landkreise und kreisfreie Städte haben seit 2016 von der Förderung profitiert. Zum Abschluss des Programms werden 25 Projekte aus diesen Kommunen beispielhaft in der Broschüre "Bildung vernetzt. Integration gestärkt." vorgestellt. Darunter sind auch drei Projekte aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Die Bildungskoordinatorin der Stadt Ludwigshafen stellt in der Broschüre eine Auswertung von individuellen Bildungsverläufen vor, die als Grundlage für die Planung genutzt wurde. Der Saarpfalz-Kreis präsentiert die "Lernwelt Saarpfalz", ein auch für Neuzugewanderte hilfreiches, onlinebasiertes Bildungs- und Beratungsportal . Als drittes Projekt aus der Region beleuchtet die Broschüre das sogenannte BBS-Forum, das die Bildungskoordinator:innen der Landkreise Bernkastel-Wittlich, Trier-Saarburg, Bitburg-Prüm und Vulkaneifel sowie der Stadt Trier seit 2018 organisieren. Es bietet den beruflichen Schulen dieser Kommunen eine Möglichkeit zu strukturiertem Austausch über Kreisgrenzen hinweg.

Ein Beitrag der wissenschaftlichen Begleitung zieht zudem ein positives Resümee: Etwa die Hälfte der für den Projekterfolg wichtigsten Netzwerke und Gremien solle in derselben Form bestehen bleiben. Andere Netzwerke werden in veränderter Form weitergeführt.

mehr


zurück

News & Termine

Veröffentlichung |

Neue Handreichung: Die Kooperationswerkstatt

Mit unserer neuen Handreichung möchten wir das Format der "Kooperationswerkstatt“ allen interessierten Kommunen und Bildungsbüros zugänglich machen…

Newsmeldung |

Landrat Schartz im Gespräch über die Zukunft der Bildung im ländlichen Raum

Landrat Günther Schartz spricht im Interview mit der Transferagentur über die Veröffentlichung des Positionspapiers des Landkreistages Rheinland-Pfalz…

Newsmeldung |

Ministerin Karliczek kündigt neue Programme der Transferinitiative an

Am 16. März 2021 fand die Bundeskonferenz Bildungsmanagement des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erstmals in digitaler Form statt.

Kontakt

Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Rheinland-Pfalz - Saarland

Domfreihof 1a | 54290 Trier

fon 0651 · 46 27 84 · 0
fax 0651 · 46 27 84 · 99

info@transferagentur-rlp-sl.de
www.transferagentur-rheinland-pfalz-saarland.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular vollständig aus. Bitte beachten Sie den Hinweis zum Datenschutz unten.

Neues Benutzerprofil erstellen
Newsletter abonnieren

Hinweis Datenschutz
Wenn Sie unseren Newsletter abonieren, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und willigen ein, dass die Transferagentur RLP-SL Ihre angegebenen Daten speichern darf, um Ihnen Informationen über kommunale Bildungslandschaften und die Arbeit der Transferagentur sowie über Veranstaltungen zuzusenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter sowie per E-Mail an: info@transferagentur-rlp-sl.de